<< zurück

Aktuelles
28.05.2009
Vergessene Proteste
Internationalismus und Antirassismus 1964-1983

Mit Niels Seibert (Autor)
Buch/Film
Werkstatt 3, Nernstweg 32, 22765 Hamburg
19.30 Uhr
Eintritt 2 Euro

Afrikanische Kommilitonen, die dem SDS 1964 in Westberlin das Regel verletzende Demonstrieren beibringen? Militante Verhinderung einer Abschiebung 1969?
Fluchthilfe für US Soldaten 1970?
Kampf für die Aufnahme von Asylsuchenden 1973?

Viele Aktivitäten der »Neuen Linken« sind in Vergessenheit geraten.
In diesem Buch wird eine Studenten- und Internationalismusbewegung geschildert, die sich gegen Kolonialismus und Neokolonialismus, Rassismus und bundesdeutsche Flüchtlingspolitik richtete.
Die Erinnerung an diese mitunter militanten Proteste steht unvermeidlich im Widerspruch zur herrschenden Geschichtsschreibung und gibt Anregungen für die politische Praxis heute.

Veranstalter: Flüchtlingsrat Hamburg in Kooperation mit Werkstatt 3

Programmkalender der Werkstatt 3
  • http://www.werkstatt3.de/programm/aktuelles/mai09.htm

    Flyer
    Rezension des Buches von Cornelia Gunßer (ila 322, Februar 2009)
    Weitere Rezensionen
  • http://www.unrast-verlag.de/unrast,2,288,4.html

    Flüchtlingsrat Hamburg, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg
    Tel.: 040-431587 Fax: 040-4304490

    info@fluechtlingsrat-hamburg.de


  • << zurück

    nach oben