<< zurück

Aktuelles
23.09.2014
Con l'accoglienza vinciamo tutti
"Mit dem Willkommen heißen gewinnen wir alle"
Veranstaltung
Referent_innen:
Simona Talamo (LESS onlus)
Oumarou Lenglengue (LESS onlus)
Vertreter aus der Gruppe "Lampedusa in Hamburg"
Centro Sociale, Sternstr. 2, 20357 Hamburg
18.00 Uhr
Con l'accoglienza vinciamo tutti
"Mit dem Willkommen heißen gewinnen wir alle"

Unter diesem Motto hat die neapolitanische Flüchtlingshilfeorganisation LESS onlus ein "Willkommens - Projekt" ins Leben gerufen. Das Projekt dient der Unterstützung von Asylsuchenden und Flüchtlingen in Italien, um ein selbständiges und menschenwürdiges Leben führen zu können. Hunderttausende von obdachlosen und illegalisierte Flüchtlingen warten auf der Straße oder in Lagern auf ihre Anerkennung als Flüchtlinge. Meistens müssen sie unter menschenunwürdigen Bedingungen ausharren. Verschärft wird ihre Situation in Europa durch die Dublin-Verfahrenspraxis. Jährlich werden mehrere tausende von Flüchtlingen aus anderen EU-Ländern wie Deutschland nach Italien "zurückgeschoben".

Accoglienza, das heißt so viel wie Aufnehmen, oder auch Willkommen heißen

So setzt sich LESS onlus dafür ein, dass Flüchtlinge eine Wohnung erhalten, um nicht auf der Straße oder in Lagern leben zu müssen. In diesem Rahmen spielen auch andere Vorhaben, wie kulturelle Veranstaltungen zur Schaffung einer lokalen Willkommenskultur eine wichtige Rolle.

Zwei Aktivist_innen von LESS onlus sind vor Ort und berichten über ihre konkrete Arbeit und Erfahrungen in Neapel aus zwei unterschiedlichen Perspektiven:
Simona Talamo berichtet aus Sicht einer Neapolitanerin und Oumarou Lenlenue aus der Wahrnehmung eines Geflüchteten.

In Kiel findet die VA mit anschließendem workshop statt:

21.09.2014 von 13.00 bis 18:00 Uhr
ZBBS, Sophienblatt 64, 24114 Kiel
Referent_innen: Simona Talamo (LESS onlus), Oumarou Lenglengue (LESS onlus) Moderation: Koray Yilmaz-Günay (RLS)

Veranstalter_innen: (Zentrale Bildungs- und Beratungsstelle für MigrantInnen in Schleswig-Holstein e.V., lifeline Vormundschaftsverein, Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V., Medibüro Kiel, JOG Schleswig-Holstein (Jugendliche ohne Grenzen), Kommunalakademie RLS, Referat für Migration (RLS) und Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) Schleswig-Holstein

Flyer Seite 1
Flyer Seite 2


Flüchtlingsrat Hamburg, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg
Tel.: 040-431587 Fax: 040-4304490

info@fluechtlingsrat-hamburg.de


<< zurück

nach oben