<< zurück

Aktuelles
17.05.2009
Brücken statt Mauern
Forderungen zu den Europawahlen im Juni 2009


Aus Anlass der Europa-Wahlen, die im Juni diesen Jahres stattfinden, rufen wir für den 17. Mai 2009 auf zu einer großen und breiten Mobilisierung in ganz Europa und den Ländern des Südens.

Wir, AkteurInnen der Zivilgesellschaften, fordern von den KandidatInnen zu den Europawahlen, sich dafür zu engagieren, dass die Respektierung von Gerechtigkeit, Grundrechten und Menschenwürde im Zentrum alternativer Migrations- und Entwicklungspolitik stehen.

Auf unserer homepage findet Ihr die deutsche, englische, französische, spanische, italienische und portugiesische Version unseres Dokuments mit Forderungen.

Das Dokument geht aus von den 70 Empfehlungen der Konferenz "Brücken statt Mauern"
(Oktober 2008 in Montreuil) und ist im Wesentlichen gerichtet an die KandidatInnen der Europawahlen.
Jedes Land kann es entsprechend seinem nationalen Kontext übernehmen und anpassen zum Verteilen an eine breitere Öffentlichkeit.

Unterzeichnen sollen es nur Organisationen der Zivilgesellschaft. Bitte schickt den Namen Eurer Organisation (ausgeschrieben und, falls vorhanden, Kürzel), Land, Euren Namen und Kontaktadresse an die folgende Adresse:

contact@despontspasdesmurs.org


Forderungen in den oben genannten Sprachen
  • www.despontspasdesmurs.org

    Forderungen auf deutsch
    Presseerklärung Flüchtlingsrat HH vom 14.05.09
    Brief an die EU Abgeordneten vom Flüchtlingsrat HH
    Liste der UnterzeichnerInnen


    aktuell 14.07.09
    RETOURS SUR LES EVENEMENTS DES 16 - 17 MAI 2009


    Flüchtlingsrat Hamburg, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg
    Tel.: 040-431587 Fax: 040-4304490

    info@fluechtlingsrat-hamburg.de


  • << zurück

    nach oben