<< zurück

Aktuelles
17.03.2014
The Land Between
Produced, Directed,Filmed & Edited by David Fedele

3001 Kino, Schanzenstraße 75, 20357 Hamburg
19.00 Uhr

The Land Between zeigt einen Einblick in das Leben der subsaharischen Afrikaner_Innen im Gebirge von Nord-Marokko.
Um ihren Traum von Europa zu verwirklichen, müssen sie eine militarisierte Barriere in der spanischen Enklave Melilla überwinden.

Der Film dokumentert das alltägliche Leben der Menschen, die ständig mit extremer Gewalt von spanischen und marokkanischen Authoritäten konfrontiert sind. Sie riskieren ihr Leben auf der Suche nach einem Besseren, dafür verlassen sie Ihr Land ihre Familien und ihre Freunde. Aktueller Anlass: Im Februar 2014 wurden 400 Migrant_Innen bei dem Versuch einer kollektiven Aktion auf das EU-Territorium zu gelangen mit einer mörderischen Menschenjagd durch die spanische und marokkanische Grenzpolizei verfolgt. 15 Menschen verloren an diesem Tag ihr Leben!

Diese Folgen der Militarisierung und Externalisierung an den EU-Außengrenzen wird durch alle EU-Mitgliedstaaten in Kauf genommenen.

Bewegungsfreiheit ueberall!

english
THE LAND BETWEEN offers an intimate insight into the hidden lives of Sub-Saharan African migrants living in the mountains of northern Morocco.
For most, their dream is to enter Europe by jumping a highly-militarized barrier into Melilla, a Spanish enclave on the African continent.

With unique and unprecedented access, this film documents the everyday life of these migrants trapped in limbo, as well as the extreme violence and constant mistreatment they face from both the Moroccan and Spanish authorities.

It also explores many universal questions, including how and why people are prepared to risk everything, including their life, to leave their country, their family and friends, in search of a new and better life.

Freedom of movement

Die Filmvorführung wurde vom Flüchtlingsrat Hamburg mit Unterstützung der do:Stiftung organisiert

Flyer

mehr Information zu Marokko
  • http://www.afrique-europe-interact.net/?article_id=1146&clang=0
  • http://beatingborders.wordpress.com/

    Presse
  • Die Menschenfalle (TAZ 17.02.2014)

    Flüchtlingsrat Hamburg, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg
    Tel.: 040-431587 Fax: 040-4304490

    info@fluechtlingsrat-hamburg.de


  • << zurück

    nach oben