<< zurück

Aktuelles
12. bis 14.09.2014
Platz der unbilligen Lösungen II
Europa der Kommenden
how to arrive to stay
Versammlung, Concert, Performance, Debatte und Film
Gezi Park Fiction, St. Pauli, Hamburg
Natürlich sind sie immer noch tödlich, die EU-Außengrenzen – für Abertausende von Refugees, die nach Europa wollen oder müssen. Doch die Proteste in Berlin, Wien oder Hamburg zeigen auch, dass es in den europäischen Metropolen zunehmend um das Recht auf Ankunft geht. Das "Europa der Kommenden" (V. Tsianos) ist unsere Gegenwart. Die Leute bleiben hier – mit eigenen Lebens- und Geschäftsmodellen und eigenen Netzwerken, auch wenn Politiker und Bürokraten weiterhin auf Abschottung setzen und sich alle Mühe geben, die Realitäten zu leugnen.

Nach anderthalb Jahren des Kampfes der Gruppe "Lampedusa in Hamburg", nach Dutzenden von Demos, Manifesten und Aktionen ist das "right to stay" immer noch nicht durchgesetzt – aber manches ist anders geworden in dieser Stadt – wie auch in anderen Städten, in denen Refugees sich organisiert haben. Während an der großen Lösung herumgekämpft wird, basteln Refugees und Aktivist_inn_en an informellen Strukturen und versuchen Strategien zu erfinden, dem Grenz-, Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis-Regime ein Schnippchen zu schlagen. Überall sind Expertisen entstanden, die zu analysieren wir keine Zeit haben, weil zu viel zu tun ist.

Die Idee für das Wochende 12.-14. September ist, diese Expertisen in Sachen Grenzübertritt, Ankommen, Selbstorganisation, informellem Leben und Arbeiten, Arbeits- und Aufenthaltsrecht zusammenzubringen und mit Performances, Songs, Filmen und Choreographien zu verschränken.

Mit Schwabinggrad Ballett, Members of Lampedusa in Hamburg, Gintersdorfer/Klaßen, Vassilis Tsianos u.v.a.

Im August 2012 hat das Schwabinggrad Ballett anlässlich der europäischen Krise den ersten Platz der unbilligen Lösungen veranstaltet – mit Gästen aus Griechenland, Spanien und Italien, Performances, Musik, Filmen und Lesungen.

programme
gezi park fiction, st. pauli

12.9. Fr / Friday
11:00
Pressekonferenz / press conference

Ankommen & Aufbauen / Arriving

ab 18:00
thematisches Plattenauflegen mit / thematic Deejaying with compilations from Schwabinggrad Ballett & Members of Lampedusa in Hamburg

ab 20:00
Essen / Dinner

22:00
Fremd / Foreign Film von / film by Miriam Fassbender (Mali/Algerien/Marokko 2011, 93 min, fr/bambara, OmU/dt)

13.9. Sa / Saturday
14 -19:00
Diskurscamp mit Expert_innen-Hearing & Performances von / Discussioncamp with experts-hearing & performances of / Schwabinggrad Ballet & Gintersdorfer/Klaßen

20:00
S Kelly, Gadoukou la Star, Gotta Laiman Konzert / concert / Couper Decaler, Cote d‘Ivore

22:00
Nacht Grenze Morgen / Two at the border Film von / film by Tuna Kaplan & Felicitas Sonvilla (D 2013, 30 min, arabic, eng. subtitles)
Boza Film von / film by Walid Fellah (Marokko, 2014, 30 min, arabic/fr)
Am Rande Film von / film by Maya Connors, Pablo Narezo & Yasmin Angel (D 2013, 17 min, engl. subtitles)

14.9. So / Sunday
11:00
Diskursbrunch mit allen / discussion-brunch with all

Flüchtlingsrat Hamburg, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg
Tel.: 040-431587 Fax: 040-4304490

info@fluechtlingsrat-hamburg.de


<< zurück

nach oben