<< zurück

Lagerpolitik
05. bis 07.01.2007
migrationsbezogenen Anti-G8-Treffen

Ort:
in der Silbersteinstraße 96 in Berlin
Das ist in der Nähe vom S- und U-Bahnhof Hermannstraße (U8 & Ringbahn)

Hallo,
Einladung zum nächsten migrationsbezogenen Anti-G8-Treffen vom 5. bis 7. Januar 2007 in Berlin

Treffensort: Wir treffen uns in den Räumen von AGIF in der Silbersteinstraße 96 in Berlin. Das ist in der Nähe vom S- und U-Bahnhof Hermannstraße (U8 & Ringbahn).

Liebe Leute,
Hiermit möchten wir Euch alle (nochmals) hinweisen und einladen zum nächsten Vorbereitungstreffen in Sachen Anti-G8-Mobilisierung und Migration. Anknüpfend an das erste Treffen in Göttingen im Oktober schlagen wir folgende Tagesordnung vor:

Freitag, 5. Januar (Offenes Plenum)
18 Uhr: Ankunft und Essen
19 bis 22 Uhr: Offenes Plenum mit einleitender kurzer Zusammenfassung der bisherigen Planungen zu
  • Aktivitäten im Vorfeld des G8, (also z.B. Veranstaltungen, Euromaydays, Karawane/Nolager-Tour ...)
  • Aktivitäten während der Aktionswoche im Juni (also Beteiligung an der Grossdemo 2. Juni, transnationales Vernetzungstreffen am 3. Juni, migrationsbezogener Aktionstag am 4. Juni, weitere Beteiligung am Alternativgipfel ...)

    Außerdem kurze Vorstellung des Aufrufvorschlages für den 4. Juni unter dem Motto "Für globale Bewegungsfreiheit, gleiche Rechte für Alle" (dieser Entwurf wird vorher verschickt und verteilt). Aber die einleitenden Beiträge sollen insgesamt auf maximal 30 Minuten begrenzt bleiben, der Großteil der Zeit soll für eine offene Diskussion zur Verfügung stehen, mit Austausch von Einschätzungen, Sammeln weiterer Ideen und Vorschläge ....

    Samstag, 6. Januar (Tag der Arbeitsgruppen)
    9 Uhr Frühstück
    10 Uhr: Kurzplenum mit Zusammenfassung vom Vorabend und Aufteilung der Arbeitsgruppen (insgesamt 4-6 Arbeitsgruppen, 2-3 jeweils parallel am Vor- und Nachmittag) zu
  • Vorfeldaktivitäten, vor allem zur Karawane/NoLager-Tour;
  • Vorbereitung des Vernetzungstreffens am 3. Juni sowie der Diskussionen/Panels/Podien am 4. Juni und während des Alternativgipfels (ein Konzeptentwurf wird vorbereitet);
  • Vorbereitung des Aktionstages 4. Juni
  • Debatte über den Aufrufentwurf zum 4. Juni;
  • ...
    10.30 bis 13 Uhr: Arbeitsgruppen (Teil 1)
    13 Uhr Mittagessen 14 bis 17 Uhr: Arbeitsgruppen (Teil 2)
    18 Uhr Abendessen
    19 bis 21 Uhr: Plenum mit Berichten aus den Arbeitsgruppen

    Sonntag, 7. Januar (Zusammenfassungen)
    9 Uhr Frühstück
    10 bis 12 Uhr Plenum mit Zusammenfassungen, Beschlüssen und weiteren Verabredungen für die nächsten Monate

    Danach wollen wir uns um 13 Uhr an der Demonstration in Berlin beteiligen, in Erinnerung an den 2ten Todestag von Ouri-Jalloh, der an Händen und Füßen gefesselt in einer Polizeizelle in Dessau umgebracht wurde.
    Einladung


    Flüchtlingsrat Hamburg, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg
    Tel.: 040-431587 Fax: 040-4304490
    info@fluechtlingsrat-hamburg.de


  • << zurück

    nach oben