<< zurück

Aktuelles
01.05.2006
Mayday Hamburg 2006

13:00 Neustädter Neuer Weg
Höhe Ditmar-Koel-Strasse
auf der Michelwiese
die Route der Parade ist genehmigt.

Anfangskundgebung
13:00 – 13:45 Neustädter Neuer Weg
Höhe Ditmar-Koel-Strasse
auf der Michelwiese

Zwischenkundgebungen
Bei den St. Pauli Landungsbrücken, auf dem Vorplatz, ca. 14:15 – 14:30
2. Clemens-Schultz-Str., Höhe Wohlwillstr., ca. 15:45 – 16:00

Weg:
Ditmar-Koel-Str.
Landungsbrücken
Helgoländer Allee
Millerntordamm
Budapester Str.
Clemens-Schultz-Str.
Große Freiheit
Reeperbahn - Nobistor - Luise-Schroeder-Str. - Große Bergstr.

Schlusskundgebung
Große Bergstr., Höhe Willebrandtstr.
(vor dem alten Karstadt), ca. 17:00 – 19:00

Abschluss:
Friedensfest auf dem Großneumarkt

In diesem Jahr wird es bei dieser Parade einen sozialrevolutionären Block geben, der so um 16.30 den Zug zu einer eigenen Demo verlassen wird, die um 17.00 Uhr an der U-Bahn-Station Feldstraße startet.

die zentrale Hamburger Gewerkschaftsdemo startet um 11 h beim Gewerkschaftshaus und endet auf dem Großneumarkt um 12.30 Uhr mit einer Kundgebung.

Weitere Informationen
  • euromayday.org
  • euromayday.wordpress.com
  • politsong von dem Künstlerduo "KRAMER -Projekt" aus Berlin
  • 1. Mai in Berlin (Umbruch Bildarchiv)


  • Presse
  • Euromayday Spiegel online

    PM zum Euromayday vom 26.04.2006
    Faltblatt
    International Manifesto of the undocumented
    1 Mai Manifestation National (Belgien)


    Flüchtlingsrat Hamburg, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg
    Tel.: 040-431587 Fax: 040-4304490

    info@fluechtlingsrat-hamburg.de

  • << zurück

    nach oben